Fasching

Faschingsgrüße aus Rebdorf oder die Folgen des Lockdowns

Passend zur fünften Jahreszeit übermittelt euch das Rebdorfer Kollegium digitale Grüße aus der leeren Schule. Krümelmonster, Taucher, Hawaii-Touristen und viele andere Figuren zeigen euch Mädchen und Buben all das, was ihr seit Wochen vermisst.

Aber nicht nur ihr Schüler sehnt euch nach der Schule und vor allem euren Freunden. Nein, auch wir Lehrer wünschen uns das „Zusammen“, wie es im Lied von den Fantastischen Vier besungen wird, zurück.
Zusammen wollen wir wieder eine große Schulfamilie werden.
Zusammen wollen wir wieder die Tassen heben, wenn wir in die Schule zurückkehren.
Deswegen wünschen wir uns, dass ihr noch ein bisschen        
…. geduldig seid,       
…. durchhaltet,      
…. Nerven bewahrt und
…. euren Humor nicht verliert!
Denn eines ist gerade in der jetzigen Zeit sehr deutlich geworden: Nur zusammen sind wir nicht allein!

Da in diesem Schuljahr keine Spenden vor Ort gesammelt werden können, möchten wir bei dieser Gelegenheit gerne noch einmal auf unsere gemeinsame Sternsinger-Aktion aufmerksam machen. Bis 28.02.2021 kann unter folgendem Link noch gespendet werden:
Öffnet externen Link in neuem FensterSpendenaktion zur Aktion Dreikönigssingen 2021 | Kindermissionswerk "Die Sternsinger"    

Zusammen können wir hier ein noch größeres Ergebnis erzielen.
Carina Diermayr
(11.2.2021)