Freude verschenken

Freude verschenken

In den letzten drei Wochen bestimmte auch an der Knabenrealschule Rebdorf das digitale Lernen und Lehren den veränderten Alltag der gesamten Schulfamilie. Doch besonders in dieser schwierigen Zeit war es der Fachschaft Religion wichtig, dass die sozialen Kompetenzen und das gesellschaftliche Miteinander nicht zu kurz kommen. Deshalb startete sie die Aktion „Freude verschenken“. Überwältigend viele unserer Rebdorfer Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen folgten dem persönlichen Aufruf der Religionslehrerin, Maria Dirsch, und gestalteten Ostergrüße für das Altenheim St. Elisabeth. Über 200 sehr kreative, persönliche, humorvolle aber auch ergreifende Schülerarbeiten konnten an die Bewohner des Seniorenheims übergeben werden.