Klassensprecherseminar 2018

Klassensprecherseminar 2018 in Pfünz

Wie jedes Jahr fand auch diesmal wieder das Klassensprecherseminar statt. Alle Klassen- und Schülersprecher fanden sich mit den Verbindungslehrern vom 3.-4. Dezember im Jugendgästehaus Pfünz ein, um Vorschläge zu sammeln und zu besprechen, die das Schulleben verbessern.

Diese Punkte wurden dann am Abend des ersten Tages Direktor Hr. Sandner und Konrektorin Fr. Müller vorgetragen und rege diskutiert. Anschließend fand ein "Bunter Abend" statt, bei dem alle Beteiligten ihren Spaß hatten.

Am nächsten Tag begann das Seminar mit dem Thema "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Hierbei ist intensiv über mögliche Projekte diskutiert worden, um ein Zeichen gegen Diskriminierung zu setzen. Gegen Mittag ging es dann wieder zurück nach Rebdorf.

Julian Hiemer (3. Schülersprecher)

(30.1.2019)