Girlsday

Erstmals Teilnahme am Girls‘ Day an der KRS

Der Girls’ Day – auch Mädchen-Zukunftstag genannt – findet zusammen mit dem Boys‘ Day jedes Jahr Ende April statt. Er vermittelt Schülerinnen einen Einblick in Berufsfelder, die Mädchen eher selten in Betracht ziehen. Unternehmen und viele andere Institutionen öffnen ihre Türen und informieren über ein breites Angebot an Ausbildungsberufen in den Bereichen Handwerk, Technik, Naturwissenschaften und Informationstechnologie.

Mädchen können ihre Fähigkeiten praktisch erproben und erste wichtige Kontakte auf ihrem Weg der Berufsfindung knüpfen.

Einige Mädchen der 8. Klassen der KRS haben sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und sich über das Internetportal des Girls’ Day um einen Platz beworben. So besuchten sie u.a. die AUDI AG, das Hotel Dirsch, Verallia Glas, Jura-Guss und PSW. Im Unterricht berichteten sie von ihren unter-schiedlichen Erfahrungen. Sicherlich haben auch die MINT – Kurse an unserer Schule einen positiven Einfluss, um hier Vorurteile abzubauen.

Im Gegensatz zu den Mädchen hatten die Jungen dieses Jahr wenig Interesse, am Boys‘ Day teilzunehmen. Auch das speziell an sie gerichtete Angebot des Heilig-Geist Spitals wurde leider nicht angenommen.

S. W-Riedel