Mathe im Advent

Mathe im Advent startet in neue Runde

Und auch die KRS Rebdorf ist mit dabei

Zum zehnten Mal beginnt am 1. Dezember der beliebte Schülerwettbewerb Mathe im Advent. Das diesjährige Motto: Mathe ist mehr als Rechnen!
Auf die Frage, wofür Mathematik eigentlich gebraucht wird, hat der Wettbewerb eine direkte Antwort parat:
Zweimal 24 weihnachtliche Aufgaben rund um das Wichteldorf am Nordpol vermitteln Spaß und sinnvolle Anwendungen der Mathematik. Sie erlauben Schüler*innen der Grund- und
Mittelstufe sowie Lehrer*innen mit ihren Klassen, viele neue Perspektiven der Mathematik zu
entdecken. Als Anreiz gibt es spannende Preise zu gewinnen.

Die Klassen 6a und 6b sowie einige Einzelstarter stellen sich heuer diesen spannenden Aufgaben und sind bereits mit Feuereifer dabei, die ersten Aufgaben richtig zu lösen.
Dabei konnten die Mathelehrer schon einige angeregte Diskussionen beobachten.

Mathe im Advent bietet neben den spannenden und vielseitigen Aufgaben darüber hinaus in der Rubrik „Blick über den Tellerrand“ vertiefendes Zusatzmaterial aus anderen MINT-Disziplinen, Forschung und Anwendung.

Auch 2017 gibt es wieder spannende Preise zu gewinnen. Diese belohnen nicht nur 24 richtige Lösungen, sondern Durchhaltevermögen und Courage auch derer, die nicht alle Fragen richtig beantworten konnten. Die ersten Antworten können noch bis zum 4.12. (23:00 Uhr) abgegeben werden.

Wir drücken die Daumen und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Öffnet externen Link in neuem Fenster>>Hier geht’s zum Kalender