Technik

Technik

Technik AG

 

Aktuelle Nachrichten:

http://www.muck-ingenieure.de/opa-was-macht-ein-bauschinoer/


Beschreibung:

Die Technik-Gruppe der KRS Rebdorf kümmert sich bei schulischen Veranstaltungen in der Aula und im Freien um die Licht- und Tontechnik. Bei Schulkonzerten, Theatervorführungen und Sportfesten beschallen wir das Publikum und setzen die Akteure ins rechte Licht.

Nebenbei beschäftigen wir uns mit Fragestellungen aus allen Bereich der Elektronik und Informationstechnik. Für den Physikunterricht entwerfen und bauen wir Materialien.

Projekte und Aktionen:

2009:

  • Projekt Leuchtende Eins: Konstruktion und Bau von Unterrichtsmaterialien für die Optik

2010:

  • Projekt Digitalelektronik: Für das Selbststudium bauen wir Schaltmodule aus dem Bereich der Digitalelektronik
  • Bau eines Mikrovoltverstärkers für den Physikunterricht (Verstärkung von Thermospannung)

 

2011:

  • Organisation und Durchführung einer schulübergreifenden Fortbildung für Realschullehrer zum Thema „Löten im Unterricht“
  • Bau eines optoakustischen Durchgangsprüfers für den Physikunterricht (Mensch leitet Strom)

2012:

  • Bau eines Operationsverstärker-Moduls für Leybold-Rastersteckfelder
  • Auftritt der Technik-Gruppe in WQTV mit Karsten Schwanke

2013:

  • Projekt: Vom Schaltplan zum Fertigprodukt - Konstruktion und Bau eines USB-Sticks mit Blinkfunktion
  • Bau von Widerstandsmodulen als Materialien für den Physikunterricht der 10. Klassen (Reihen- und Parallelschaltung)

2014:

  • Projekt: Bau eines Theremins

2015:

  • Projekt Baugruppen: Aus einzelnen analogen Baugruppen wird eine veränderbare Polizeisirene.
  • Bau von Transistor-Modulen für Leybold-Rastersteckfelder

2016:

  • Projekt: Spiele mit Digitalelektronik

2017:

  • Projekt: Wir lernen das Programmieren mit Lego-Robotern
  • Kooperation mit der Technischen Hochschule Ingolstadt: Besuch der THI mit Projekt Leichtbauweise
  • Kooperation mit der Firma Muck Ingenieure, Ingolstadt: Vorträge über die Berufsbilder Bauzeichner und Bauingenieur; Besuch der Firma.
  • Bau eines Feuchtesensors als Lötprojekt für die Forscher-AG

Jahrgangsstufe:
7, 8, 9

Fächer:
Mathematik, Physik, IT

Ansprechpartner:
StR (i. K.) Dr. Peter Rögner
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: proegner@krs-rebdorf.deTechnik

Robotik-Roberta

Robotik-Roberta

Beschreibung:

Zu diesem Schuljahr konnten dank großzügiger Spenden acht  „LEGO®MINDSTORMS®Education EV3 Sets“ angeschafft werden. Jedes dieser Sets enthält neben einem intelligenten Mikrocontroller-Baustein auch drei Motoren, Berührungs-, Ultraschall-, Licht- und Kreiselsensoren, und natürlich viele Lego-Bausteine, die es erlauben, einfache und komplexe Roboter mit geringem Aufwand zu bauen. Dank der einfach zu bedienenden, graphischen Programmiersoftware LabView können unsere Schüler den Robotern innerhalb kurzer Zeit Leben einhauchen. Schon in der ersten Unterrichtsstunde kreuzen bunt verzierte Fahrroboter über den Fußboden des CAD-Raumes, verfolgt von den begeisterten Konstrukteuren. So lässt sich Technik und IT-Wissen interessant vermitteln, ohne dass der Frust-Faktor überhand nimmt. Die erfolgreiche Arbeit im Team stärkt das Selbstbewusstsein und so werden schwierige physikalische Gesetze auf anschauliche Programmierschritte herunter gebrochen.

Lesen Sie weiter auf:
http://www.krs-rebdorf.de/index.php?id=246

Mit Herrn Dr. Peter Rögner und Frau Hummel Elisabeth befinden sich an unserer Schule zwei ausgebildete und zertifizierte Roberta – Teacher, die dadurch in der Lage sind, anschaulichen und genderspezifischen Robotikunterricht anzubieten.
Um Mädchen und Jungen schon im Schulalter für die MINT-Fächer zu begeistern und Berührungsängste vor Technik und Naturwissenschaft abzubauen oder gar nicht erst entstehen zu lassen, bietet Fraunhofer IAIS seit nun schon über 10 Jahren Schulungen zum zertifizierten Roberta-Teacher an.

Erfahren Sie mehr über das Roberta – Konzept und über die Roberta – Teacher – Schulungen auf:
http://roberta-home.de/de/konzept/schulungskonzept

Jahrgangsstufen:
7, 8, 9

Fächer:
Mathematik, Physik, IT

Ansprechpartner:
StR (i. K.) Dr. Peter Rögner
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: proegner@krs-rebdorf.de

StRin (i. K.) Hummel Elisabeth
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: ehummel@krs-rebdorf.de

Medienwerkstatt

Beschreibung:

Im Rahmen der Medienwerkstatt sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Medienkompetenz deutlich erweitern und in produktorientierten Projekten anwenden. Dazu werden verschiedene Medien und Einsatzformen miteinander verbunden:

- Film: Erstellen von Filmsequenzen mit Lerninhalten; Film als eigenständiges und eher kreatives Medium ("Ich und meine Schule" als Wettbewerb möglich); Erweiterung durch Animationen und Stop-Motion-Filme; Technik des Videoschnitts

- Audio: Erstellen von Radiosendungen, Hörspielen, Musikkompositionen und -produktion ("Schulsong"), Vertonung von Filmsequenzen, Audio-Guides

- Erstellen von Lernspielen auf App - Basis, Erstellung von eBooks

- Social Media: Kreative Nutzung von Blogs und Vlogs

Im nächsten Schuljahr kann die Medienwerstatt auch auf neue Tablets zurückgreifen, wodurch nicht nur ein kreativer Umgang mit digitalen Medien eingeübt wird, sondern es können auch representative Produkte mit zeitgemäßer Technik erstellt werden.

Diese Inhalte lassen sich durch mögliche Schulungen durch den Bayerischen Rundfunkt Öffnet externen Link in neuem Fenster(Schulpartner) professionell begleiten (s.a. BR Bildungsprojekte). Für besonders Interessierte stehen beim BR pro Jahr 600 Praktikumsplätze zur Verfügung, wodurch sich das Angebotsspektrum für den beruflichen Werdegang unserer Schüler erweitert.

 

Schauen Sie sich die aktuellen Arbeiten unserer Medienwerkstatt hier an:

http://www.krs-rebdorf.de/index.php?id=289

Jahrgangsstufen:
8, 9, 10

Fächer:
Medienpädagogik, IT


Ansprechpartner:
StR (i. K.) Stefan Endres
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: sendres@krs-rebdorf.de

Freies Werken

Beschreibung:
Einmal pro Woche treffen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrkraft um in einer Doppelstunde, die nachmittags stattfindet, eigene Werkprojekte zu erstellen. Dabei wird neben den motorischen Fähigkeiten auch kreatives Denken und das Entwickeln eigener Ideen gefördert, da die Schülerinnen und Schüler hier ihren Ideen völlig freien Lauf lassen können.
Nachdem eine eigene Idee zunächst als Freihandskizze aufs Papier gebracht wurde, geht es im nächsten Schritt an den PC, wo mit Hilfe eines CAD Programmes das Objekt digitalisiert wird. Im Anschluss daran kommt nun der wichtigste Schritt, die Umsetzung des Objektes ins reale Leben.
Die hohe Teilnehmerzahl, die dieses Wahlfach jedes Schuljahr erreicht, zeugt von der Beliebtheit dieses Angebotes.

In Zusammenarbeit mit dem Fach Biologie, dem Fach Werken und dem Wahlfach Freies Werken entstand in diesesm Rahmen sogar ein Bienenhaus für den Imkerverein.

Mehr unter:
http://www.krs-rebdorf.de/index.php?id=113

Den Zeitungsartikel finden Sie hier:
http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Rebdorf-Unterschlupf-fuer-Wildbienen

Jahrgangsstufen:
5, 6, 7, 8, 9, 10

Fächer:
Werken

Ansprechpartner:
StR (i. K.) Tobias Sußbauer
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: tsußbauer@krs-rebdorf.de

Siebdruckraum

Beschreibung:

Seit mehreren Jahren besitzt die KRS Rebdorf nun einen eigenen Siebdruckraum. Beim Siebdruck wird die Druckfarbe durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt. Das Motiv wird mithilfe einer Folie auf die unter UV-Licht aushärtende Siebbeschichtung übertragen. An jenen Stellen, wo die Schablone die Siebbeschichtung abdeckt und daher nicht belichtet wird, bleibt das Sieb farbdurchlässig.      

Diese Technik eignet sich auch hervorragend für das Bedrucken von T-Shirts. Diese Möglichkeit nutzte zum Beispiel die Klasse 10 a unter Anleitung von Herrn Sußbauer prompt für ihre Abschlussshirts. Das Motiv wurde von einem Schüler selbst gestaltet. Beim Bedrucken der T-Shirts halfen einige Mitschüler tatkräftig mit.
Auch die restlichen 10. Klassen können hier selbst und kreative ihre eigenen Abschlussshirts erstellen. Selbst die 6. Klassen nutzten heuer den Siebdruckraum um sich selbst Pullis für ihre Englandfahrt zu gestalten.

Jahrgangsstufen:
5, 6, 7, 8, 9, 10

Ansprechpartner:
StR (i. K.) Tobias Sußbauer
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: tsußbauer@krs-rebdorf.de

Fotografie

Beschreibung:
Im Wahlfach Fotografie haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit entweder Fotos von zu Hause mitzubringen oder selbst Fotos zu machen und diese dann unter professioneller Anleitung von Hr. Sußbauer zu bearbeiten. Neben den Grundlagen der Fotografie lernen die Kinder hier auch von Null an, was es heißt, ein Foto richtig zu bearbeiten.
Ob es darum geht rote Augen oder Pickel zu entfernen oder ob ein altes vergilbtes Foto wieder erneuert werden soll, oder soll sogar eine Fotomontage erstellt werden. Hier können die Schüler selbst viel ausprobieren und auch kreativ sein.

Jahrgangsstufen:
7, 8, 9, 10

Fächer:
IT, Kunst

Ansprechpartner:
StR (i. K.) Tobias Sußbauer
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: tsußbauer@krs-rebdorf.de

Wettbewerbe

Beschreibung:

Jedes Jahr lädt die Fachschaft Werken unter Herrn Sußbauer wieder zum Mal- und Zeichenwettbewerb. Teilnehmen können hierbei alle interessierten Schülerinnen und Schüler. Jedes Jahr steht der Wettbewerb unter einem anderen Thema wie z.B. "Pokemon" oder "Comic compilation".

 

Teilnehmer:
alle

Ansprechpartner:
StR (i. K.) Tobias Sußbauer
KRS Rebdorf
Tel.: 08421/97590
Email: tsußbauer@krs-rebdorf.de