Projektvorstellung „Altmühltaler Lamm“

Projektvorstellung „Altmühltaler Lamm“

Im Rahmen ihres Orientierungspraktikums besuchte uns die bis Mai amtierende Altmühltaler Lammkönigin Gabriela I. Bei dieser Gelegenheit stellte sie in beiden Klassen das Ziel des Projekts „Altmühltaler Lamm“ vor - den Schutz der Landschaft und des Artenreichtums auf den Wacholderheiden im Altmühltal durch die Beweidung mit Schafen. Aufgabe von Gabriela I. ist es, neben der Vermittlung des Landschaftsschutzes auch das kulinarische Markenzeichen der Region zu vertreten und zu stärken.

Sowohl die Klasse 6c als auch 5d zeigten sich begeistert von dem Vortrag der angehenden Lehramtsanwärterin. Bei der anschließenden Autogrammvergabe sowie beim Gruppenfoto hatten die Schüler noch reichlich Gelegenheit persönlich ihre Fragen an ihre Lammkönigin zu richten.

Carina Diermayr