Ganztagsbetreuung - OGS

 

Die offene Ganztagsschule – unser flexibles Nachmittagsangebot

Stärken
In unserer Mensa wird mittags ein umfangreiches Verpflegungsangebot bereitgestellt, das zusammen mit Freunden eingenommen werden kann. Unser Partner für den Betrieb der Mensa ist die katholische Canisiusstiftung in Ingolstadt. Informationen zur Bestellung und Abrechnung erhalten Sie mit der Anmeldung sowie unter www.schule-catering.de.

Üben und Fördern - das Kerngeschäft
Bei uns finden die Schüler/innen die nötige Ruhe, um sich optimal zu konzentrieren und ihre Aufgaben gut erledigen zu können. Die Hausaufgaben- und Studierzeit findet von 14:00 Uhr - 15:30 Uhr statt und soll genutzt werden, um die Hausaufgaben zu machen, für Stegreif- und Schulaufgaben zu lernen, bei Bedarf zusätzliche Übungsaufgaben anzufertigen sowie Referate etc. vorzubereiten. Zur intensiven Förderung stehen den Schüler/innen pro Nachmittag zwei Lehrkräfte der Hauptfächer zur Verfügung. Zusätzlich kümmern sich die pädagogische Fachkraft und eine Erzieherin im Berufsanerkennungsjahr mit jeweils zwei Mentoren um unsere Ganztagesschüler/innen.
  
Für die Teilnehmenden eröffnen sich u. a. folgende Perspektiven:
Unsere eigenen Lehrer
    -betreuen unsere Hausaufgaben und helfen uns immer weiter
    -unterstützen uns bei der Vorbereitung auf unsere Schulaufgaben
Unsere eigenen Mentoren
    -sind Schüler aus der 9. Und 10. Klasse
    -haben immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen.

Entspannen und Erleben - das Rahmenprogramm
Ob beim Fußball oder Kickern, ob beim Tischtennis, Frisbee-Spielen, beim Toben in der Turnhalle oder bei erlebnispädagogischen Angeboten - Möglichkeiten zum Auspowern, Spaß haben und Spielen gibt es viele. Etwas ruhiger geht es dann bei den Projektarbeiten oder beim gemeinsamen Gesellschaftsspiel zu.

Für unsere Jugendlichen gilt:
Unser eigenes Haus
    -steht uns immer offen
    -dürfen wir selbst dekorieren

Unser eigenes pädagogisches Personal
    -nimmt uns mittags in Empfang,
    -sorgt für eine abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeitgestaltung

 

Flexibel
Die Offene Ganztagsbetreuung findet jeweils von Montag bis Donnerstag zwischen 13:00 und 16:30 Uhr statt und ist für zwei bis vier Wochentage flexibel buchbar!

Kosten
Bei einer Buchung von vier Nachmittagen belaufen sich die Kosten auf 50 € im Monat. Bei drei Nachmittagen kostet die Teilnahme 37,50 € und zwei Nachmittage kosten 25 €. Das Mittagsessen rechnen Sie direkt mit der Canisius-Stiftung, dem Betreiber unserer Mensa, ab.

Schnuppern
Für einige Schnuppertage sind die Schüler herzlichst eingeladen. Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 08421/9759-7825 an.

Knabenrealschule Rebdorf
Pater-Moser-Straße 3
85072 Eichstätt
Tel.: 08421/97590
Fax: 08421/9759 10
Mail: buero@krs-rebdorf.de

-------------------------

-------------------------

Sponsoren: