Lesewettbewerb der 5. Klassen am 25.11.2016

Lesewettbewerb der 5. Klassen der Knabenrealschule Rebdorf am 25.11.2016

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit fand auch heuer der Lesewettbewerb für die Schüler der 5. Klassen an der Knabenrealschule statt. Die Mädchen, die die Bläserklasse vertraten, sind inzwischen fast schon ein vertrauter Anblick.

In den Deutschstunden vor dem großen Tag hatten die Klassen gemeinsam mit ihren Deutschlehrerinnen die jeweils drei besten Leser und Leserinnen ermittelt, die dann am Freitag gegeneinander antraten. Aus den einzelnen Klassen nahmen die folgenden Schüler am Lesewettbewerb teil:

5a: Luca Nowakowski, Paul Simon, Lukas Kammerbauer;

5b: Florian Mokodian, Jan Fischer, Sebastian Böhm;

5c: Tobias Dörwaldt, Simon Leixenring, Anton Baumann;

5d: Barbara Forster, Emily Jahn, Lena Schneider.

Zuerst lasen die Schüler und Schülerinnen einen selbst ausgewählten Text aus einem ihrer Lieblingsbücher. So erfuhren auch die Lehrerinnen, dass die Buben und Mädchen doch einen erstaunlich vielseitigen Buchgeschmack haben.

Anschließend mussten die Sieger aus jeder Klasse ihre Lesetalente noch einmal unter Beweis stellen, diesmal mit einem unbekannten Text.

Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen aller Klassen (Frau Baur, Frau Kois, Frau Lucke, Frau Distler), machte sich die Entscheidung nicht leicht, doch schließlich stand der Sieger fest: Sebastian Böhm aus der Klasse 5b ist der beste Leser der diesjährigen Fünftklässler. Er ließ Luca Nowakowski (5a), Simon Leixenring (5c) und Emily Jahn (5d) knapp hinter sich.

Der Sieger und die Klassenbesten erhielten Urkunden, alle Teilnehmer bekamen einen Buchpreis, damit fleißig weiter gelesen werden kann, außerdem wurden die Kinder, vor allem die Sieger, vom Schulleiter Hr. Hans-Peter Sandner herzlich beglückwünscht.

Elvira Distler